Aktuelles

WoManity* - 3 teilige online Workshopreihe


Die momentanen Zeiten sind herausfordernd. Das erzwungene Zusammensein rund um die Uhr ist nicht einfach.

Schon kleinste Kleinigkeiten können da zum Auslöser für Streitereien werden.


STREITEN, ABER RICHTIG!


Gemeinsam mit Sandra Heinzl-Marchart wollen wir Euch, in unserem online Workshop "Streiten, aber richtig!",  nicht nur Theorie sondern auch viele Tipps für den Alltag mitgeben, um diese intensive Zeit gut zu meistern.



WANN             

                Montag, 6.4.

                Freitag, 10.4.

                Mittwoch, 15.4


                jeweils 18:30 – 20:30 Uhr



Energieausgleich: € 75.- Euro für alle 3 Abende


Habt Mut und erkennt Konflikte als Möglichkeit für Eure persönliche Entwicklung.

Anmeldungen bitte an: susanneettenauer@gmail.com

  

Die derzeitigen reduzierten Umstände geben Euch die Möglichkeit unsere Vorschläge nicht nur anzuwenden, sondern sie wirklich zu integrieren. So könnt Ihr auch langfristig davon profitieren.


Unser Ziel ist es Euch einerseits ein Repertoire an Regeln und Basisinformationen zu geben, um konstruktiv streiten zu können. Andererseits wollen wir Euch möglichste viele praktische Tipps mitgeben.


Diese Anregungen von meiner Kollegin Sandra, basieren auf der Wertorientierten Persönlichkeitsbildung von Uwe Böschemeyer.


Nähere Infos dazu findet Ihr hier: www.wertreich.at

* WoManity - ist ein Raum in dem Versöhnung zwischen Weiblichkeit und Männlichkeit stattfinden darf. Im Innen und im Außen. Im Großen und im Kleinen. Damit die Welt in uns und um uns herum friedlicher, respektvoller, ausgeglichener und harmonischer wird.


In dem Wort "WoManity" sind wir vereint - unsere weiblichen und männlichen Anteile sind miteinander verschmolzen.

Copyright© All Rights Reserved

IMPRESSUM


Text, Fotos und Gestaltung:

Mag. Susanne Ettenauer, 1180 Wien

Gestaltung: Daniel Greineder, 1170 Wien

Im Sinne flüssigen Lesens verzichte ich auf Binnen I und gendern.

OPENING HOURS


Termine nach Vereinbarung

PS:  Entsprechend dem Motto meiner Praxis und als Mitglied der WIR SINND Initiative, spreche ich meine Leser mit 'Du' an. Falls Sie mich noch nicht kennen oder Sie prinzipiell ein 'Sie' bevorzugen, lesen Sie das 'Du' bitte als respektvolles Sie.


www.wirsinnd.at